Reparaturfreigabe

5 Schritte für die Reparaturfreigabe: Schnell wieder mobil nach Unfall

Auf diese Aspekte kommt es an! Machen wir das Thema 'Reparaturfreigabe im Kfz-Schadenfall sofort so konkret wie möglich: Es geht um nicht weniger als Ihr Hauptinteresse als Unfallgeschädigter, dass in einer schnellen Reparatur zu sehen ist. Sie gehen nach einem unverschuldeten Unfall zurecht davon aus, dass die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners die Reparaturkosten übernimmt. Für dieses Ziel ist die Reparaturfreigabe ein wichtiger Schritt: Der Versicherer erkennt an, für den entstandenen Schaden einzutreten.
Kfz Bagatellschaden

Bis zu 1.000 EUR Reparaturkosten ein Bagatellschaden?

Sie blicken auf Ihr leicht (!) beschädigtes Fahrzeug: Ist das noch ein Bagatellschaden oder nicht mehr? Das ist die im Fokus stehende Frage, für die Sie hier kompakte Antworten erhalten. Kommt es zu einem Parkplatzrempler oder einen leichtem Auffahrunfall an der Ampel, ist oftmals außer oberflächlichen Kratzern oder kleinen Dellen nichts zu sehen. Liegen die Reparaturkosten unter 1.000 Euro, ist meist von einem Bagatellschaden auszugehen.
Leihwagen nach Unfall

Leihwagen nach Unfall? Nutzungsdauer und 8 typische Fallbeispiele

Was denken Sie, wenn Sie nach einem heftigen Auffahrunfall einen wirtschaftlichen Totalschaden für wahrscheinlich halten? Oder Sie werden sogar direkt mit der fachmännischen Diagnose konfrontiert? Sie werden an die Ersatzbeschaffung für ein vergleichbares Fahrzeug denken und sich fragen, welchen Betrag die gegnerische Versicherung bei einem wirtschaftlichen Totalschaden zahlen muss.